Skip to main content

Herausforderung Asien als Chance

Nach einer langen Karriere in Asien im Dienste der Schweizer Wirtschaft ist Felix Aepli zurück in der Schweiz.

Rückblick

Herr Felix Aepli nahm ein sehr interessiertes Publikum mit auf eine Geschäftsreise nach Asien, insbesondere nach China. Sein spannender und lebhafter Vortrag zeigte sehr gut auf, was es bedeutet ein Geschäft in China aufbauen zu wollen oder asiatischen Geschäftsleuten die Schweiz zu „verkaufen“.

Man kann niemals mit schweizerischer Sicht und solchem Gebaren in Asien Geschäfte machen oder asiatische Firmen in die Schweiz holen. Es braucht Geduld, viel Verständnis für die asiatische Kultur und eine kluge Strategie. Niemals kann es eine Flucht aus dem europäischen Markt sein, sondern nur ein Ergänzung dazu. Will man aber in die Zukunft investieren, muss man den Versuch wagen. Weder die Angst kopiert zu werden noch vor der Korruption hilft hier. Man muss das Risiko gezielt wagen. Der Wachstumsmarkt ist zu gross und die Gefahr, dass sich aus kleinen Firmen ohne unser Mitwirken grosse Konzern bilden sehr wahrscheinlich.

Die Löhne sind in China gestiegen, die Innovationskraft ist gross wie ihre neuen, schnellen Züge, die bald das ganze Land verbinden. Man schaue sich die aufschlussreiche Präsentation von Felix Aepli an. Gerne ist Herr Aepli, als erfahrener Asien Spezialist, bereit für eine persönliche Beratung auf Ihrem Weg nach Asien.

Die Präsentation ist hier verfügbar: Herausforderung Asien als Chance

 

Herausforderung Asien als Chance

Referent: Felix Aepli, Economist

Datum: 10. Februar 2016

Zeit: 12.00 –13.30 Uhr

Ort: Rütistrasse 14, 8952 Schlieren

Kosten: keine

Anmeldung: event@start-smart-schlieren.ch

 

Werdegang: 

20 Jahre in Asien in führenden Positionen für Schweizer Konzerne:

• 7 Jahre Hong Kong & Manila für Golay Buchel, Lausanne

• 4 Jahre Singapore für Hiestand, Schlieren

• 9 Jahre Shanghai für Geberit & AFG

 

Heute: Managing Partner & CEO für «Knowhow Transfer Org», Wil

Nach einer langen Karriere in Asien im Dienste der Schweizer Wirtschaft ist Felix Aepli zurück in der Schweiz.

Als Gründer & CEO von «Knowhow Transfer Org» unterstützt er KMU’s in der Schweiz und Deutschland auf dem Weg nach Asien. Zusammen mit lokalen Senior Partnern schlägt er die Brücke zwischen den Kulturen. In der Gegenrichtung entwickelt «Knowhow Transfer Org» Strategien für asiatische Unternehmen in Europa und unterstützt diese bei der Domizilwahl und dem Markteintritt.